Aktuelles rund um unseren Verein

 

 

 

Information Arbeitseinsatz 12.06.2021

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

am Samstag, den 12.06.2021, 8.30 Uhr führen wir unseren nächsten Arbeitseinsatz durch.

Schwerpunkte bilden:

- Pflegearbeiten

- Beginn Abriss und Umgestaltung ehem. Parz. 40
(Wer Gegenstände bzw. Material aus bzw. von der Hütte benötigt, hilft dafür beim Abriss)

 



Wichtig!!! -  Abstimmung über Wasser, Stromordnung sowie Finanzplan

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

die Corona-Pandemie lässt uns leider keine andere Wahl, als alles in großem Abstand voneinander zu erledigen. So auch unsere notwendigen Abstimmungen, die sonst in einer Mitgliederversammlung zu erledigen sind.

Der Vorstand bittet somit alle Mitglieder ihre Abstimmungen online oder schriftlich bis zum 19.Juni 2021 vor zu nehmen.

Zur Abstimmung kommen:

Link--> Wasserordnung - hier im Internet und im Schaukasten einsehbar
Link--> Elektroordnung - hier im Internet und im Schaukasten einsehbar
Finanzplan 2021: Dieser ist in den Schaukästen einsehbar

Bitte gebt eure Stimmzettel bis 19.Juni 2021, 15 Uhr in den Briefkasten oder persönlich im Spartenheim ab. 

Stimmzettel können hier in Folge selbst herunter geladen und ausgedruckt werden bzw. vom Vorstand bezogen werden.

Link--> Stimmzettel

Ab 15 Uhr am 19. Juni 2021 ist dann die öffentliche Auszählung

 

 

Beschluss des Vorstandes vom 08.05.2021

Schwerpunkte im Monat Mai

Unter Beachtung der Corona - Schutzvorschriften planen wir:

1. Arbeitseinsatz am 29.05.2021 ab 08.30 Uhr

2. Häckseltag für den Verein geplant am 29.05.2021 ( Noch nicht vom Geräteausleiher bestätigt).
Anlieferung des Häckselgutes am 29.05.2021 bis 09.00 Uhr. Kein Haus- bzw. Plastemüll incl. Müllsäcke

3. Kontrollieren Sie Ihre Parzelle hinsichtlich der Nutzung von Asbestresten bei Wegebegrenzungen bzw. Abdeckungen. Entsorgen Sie diese Fachgerecht. Das Umweltamt führt Kontrollen durch - dann wird es teuer!

4. Trotz Corona gilt für uns das Bundeskleingartengesetz weiter. Einige Pächter sollten ihr Drittelsystem hinsichtlich der kleingärtnerischen Nutzung überprüfen.

 

Änderung der Gartenordnung des Kleingartenvereins Ringbergblick e.V. Suhl vom 04.03.2021

Nach Inkrafttreten der Energie- und Wasserordnung macht sich eine Präzisierung der Gartenordnung des Vereins notwendig.

Zu ändern sind in der Gartenordnung des o.g. Vereins:

Punkt 7. Wasser und Stromversorgung

Die in der Dauerkleingartenanlage verlegten Wasser- und Stromversorgungsleitungen sind Gemeinschaftseinrichtungen des Vereins. Ihre Verlegung sowie Pflege, Erhalt und Erneuerung wurden bzw. werden in Gemeinschaftsarbeit und in gemeinschaftlicher Finanzierung durchgeführt.

Neu: Die Elektro - sowie die Wasserordnung sind Bestandteil der Gartenordnung und regeln den Umgang mit den Gemeinschaftseinrichtungen.

Alle anderen Inhalte des Punkt 7 entfallen.

 

Besonderheiten im 1. Halbjahr 2021 durch den gegenwärtigen Corona-Verlauf

1. Im Interesse der Gesundheit unserer Mitglieder/ Innen findet keine Mitgliederversammlung statt.
Die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände von derzeit 1.50m können im Spartenheim nicht eingehalten werden.

2. Notwendige Abstimmungen zu den Arbeitsdokumenten, Wasser- und Energieordnung etc. werden per Briefwahl, E-Mail bzw. SMS Abstimmung (wie 2020) durchgeführt.

3. Die Neuwahl des Vorstandes steht 2021 an. Die Verlängerung der Amtszeit des Vorstandes ist gemäß §5 Art.2; Abs.1 des Abmilderungsgesetzes bis zum 31.12.2021 möglich.

 Sollten die Bedingungen sich im 2. Halbjahr positiv verändern, werden wir eine Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes durchführen. Dazu benötigen wir von Ihnen Kandidatenvorschläge für die Wahl des neuen Vorstandes. Die Vorschläge bitte bis zum 31.05.2021 schriftlich abgeben.Sie werden dann der Wahlkommission übergeben.

Zu wählen sind:

1. Vorsitzender
2.Vorsitzender
Kassenwart
Schriftführer
Beisitzer für Arbeitseinsätze
Beisitzer für Wasserversorgung
Beisitzer für Energieversorgung und Spartenheim
Beisitzer für besondere Aufhaben

Anm. Webmaster
Letztendlich organisiert sich der neue Vorstand in der Verteilung der Aufgaben selber und delegiert Aufgaben an weitere Verantwortliche, diese Entscheidung fällt nicht der alte Vorstand! So muss nicht zwingend ein Fachmann für Energieversorgung bzw. Wasserleitung im Vorstand sein.

 

Information an die Mitglieder / Innen

Zur Verbesserung und Erleichterung unserer Arbeit hat der Vorstand am 20.02.2021 zu seiner Vorstandsitzung den

Gartenfreund Funk, Parzelle 43 für die Elektroprobleme und allgemeine Schwerpunkte

sowie

Gartenfreund Thomas Neuendorf, Parzelle 53 für die Problematik Wasserversorgung

in den Vorstand kooptiert.

Der Vorstand wünscht beiden Gartenfreunden viel Erfolg in der Arbeit.

Update / Stand 24.03.2021 : Gartenfreund Thomas Neuendorf hat den Vorstand wieder verlassen!!

 

Mitglieder/Innen für bestimmte Tätigkeiten im Verein gesucht.

1.Abrissteam (3.4 Mitgl.) zum Abriss Bungalow Parz. 40
- Eigenständige Arbeit als Team
- Abrissmaterial kann durch Team verwendet werden

2. Ein Mitglied mit PC- und Excel-Kenntnissen zur Erfassung der Wasserverbräuche im Herbst
- Geeignet für Mitglieder/Innen mit gesundheitlichen Problemen

2. Mitarbeiter Wasserteam zur Kontrolle und Überprüfung der Wasserleitung

3. Zur Verstärkung des Ableseteams suchen wir Mitglieder/Innen um im Herbst die Verbräuche abzulesen.

Bei Interesse bitte Information an den Vorstand!

 

Unser Kleingartenverein auf Facebook

Auch dort sind wir zu finden. Zwei unserer Mitglieder kümmern sich darum, uns auch dort ansprechend und informativ zu repräsentieren.

 

Termine:

Unsere Arbeitseinsätze liegen in diesem Jahr zu folgenden Terminen:

Termine für das Jahr 2021werden bald veröffentlicht!


April 2021 03.04.2021
17.04.2021


   
Mai 2021 08.05.2021
15.05.2021
29.05.2021


   
Juni 2021 05.06.2021
19.06.2021


   
Juli 2021 03.07.2021
17.07.2021
31.07.2021


   
August 2021 07.08.2021
21.08.2021


   
September 2021 04.09.2021
18.09.2021


   
Oktober 2021 02.10.2021
16.10.2021

   

Über die zu erledigenden Arbeiten informiert der Vorstand kurzfristig jeweils vor dem Termin.

Nicht geleistete Stunden werden ab diesem Jahr 2021 mit 25. Euro pro Stunde berechnet (Beschluss der Mitglieder 2020).


 

Weitere wichtige Termine im Jahr 2021:

Termine für das Jahr 2021 werden bald veröffentlicht!